Schwarzwaldbahn Dostos im DB Stillstandsmanagement?

Alles zur Strecke Offenburg - Konstanz kann hier rein.
Siehe auch: www.Schwarzwaldbahn.net
Antworten
wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 767
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Schwarzwaldbahn Dostos im DB Stillstandsmanagement?

Beitrag von wolfgang65 »

Hallo zusammen,

gestern bin ich über den DSO Beitrag https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 4,10070896 (letztes Bild) gestolpert - Weiss jemand warum schon Wagen der Schwarzwaldbahn im Stillstandsmanagement gelandet sind? Ich dachte es hätte da eher immer an Wagen gemangelt - abgesehen von der aktuellen Situation.

Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 6036
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldbahn Dostos im DB Stillstandsmanagement?

Beitrag von KBS720 »

Hallo,

das dürfte der 049 sein, das war ein Ur Schwarzwaldbahner, der letztes Jahr zu DB Gebrauchtzug gewechselt hat. Denn es kam ja von anderenorts noch ein Steuerwagen nach.
Hier auf dem Foto wurde der dieser gedreht.
146 235-7 mit dem Lr 70686 (Freiburg(Brsg)Hbf-Freiburg(Brsg)Hbf) in Denzlingen 23.03.2021
Bild

In Freiburg hatte er die Aufkleber erhalten und drehte nochmal ein paar Runden in der Heimat.
Ende April ging es dann von Freiburg aus mit anderen zusammen in die große weite Welt:
111 174-9 mit dem Lr 31098 (Freiburg(Brsg)Hbf - Münster (Westf) Gbf) bei Offenburg 26.04.2021
Bild

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach
Benutzeravatar
Villinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3206
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Villingen im Schwarzwald
Alter: 25

Re: Schwarzwaldbahn Dostos im DB Stillstandsmanagement?

Beitrag von Villinger »

Hallo Wolfgang,

ich wollte auch schreiben dass das eine übliche Wagenrochade ist, einen SWB-Dosto von DB Gebrauchtzug (Stillstandsmanagement ist nicht das selbe) habe ich letztes Jahr auch auf der Marschbahn in Niebüll sehen können. Wird der selbe wie jetzt gerade in Hessen sein.

Freiburg hat ja für die SWB vor einigen Jahren mehrfach auch Wagen aus anderen Regionen bekommen, u.a. brandenburgische RE160-Wagen mit deutlich abweichender Ausstattung (Tische+Steckdosen in der 2. Klasse, großzügigere Gepäckbereiche, furchtbares Türwarnsignal).
Bild Aus dem Fridinger wurde der Villinger Bild
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten und allerlei anderes bei der DB Kommunikationstechnik
wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 767
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: Schwarzwaldbahn Dostos im DB Stillstandsmanagement?

Beitrag von wolfgang65 »

Danke für die Infos,

muss aber nochmal nachhaken - Dachte immer Fahrzeuge von DB Gebrauchtzug sind zum Verkauf frei gegeben und daher auch im Stillstandsmanagement. Das soll dann wohl heißen, dass Fahrzeuge direkt aus den Betrieb verkauft werden können?

Grüße

Wolfgang
Benutzeravatar
Villinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3206
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Villingen im Schwarzwald
Alter: 25

Re: Schwarzwaldbahn Dostos im DB Stillstandsmanagement?

Beitrag von Villinger »

Hallo,

ich bin da jetzt auch nicht sehr tief drin, meine aber wahrgenommen zu haben dass Züge unter der Marke Gebrauchtzug durchaus noch verkauft oder womöglich DB-intern/extern vermietet werden sollen. Das Stillstandsmanagement ist eher für die Abstellung von Fahrzeugen mit abgelaufener Frist oder die nicht mehr benötigt werden, wo aber auch nichts mehr daran gemacht wird (Reparatur usw.). Die "faulen" sozusagen vor sich hin.

Falls es aber jemand besser weiß, bitte kundtun *hallo1*
Bild Aus dem Fridinger wurde der Villinger Bild
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten und allerlei anderes bei der DB Kommunikationstechnik
Antworten