Bayrische Stationsoffensive greift jetzt

Strecken außerhalb von Baden-Württemberg
Antworten
Vielfahrer
Örtlicher Betriebsleiter
Örtlicher Betriebsleiter
Beiträge: 4069
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Bayrische Stationsoffensive greift jetzt

Beitrag von Vielfahrer » Mo 18. Nov 2019, 21:15

Hallo,

wie die BEG mitteilt, sollen in den kommenden 4 Jahren bayernweit 20 zusätzliche Stationen mit einem Investitionsvolumen von ca. 40 Mio. € erstellt werden. Die Hälfte davon wird der Freistaat tragen, die andere Hälfte die DB, die sich dadurch mehr Fahrgäste für den SPNV erschließen kann. Im Allgäu sind insgesamt 9 zusätzliche Stationen vorgesehen: Lindau-Aeschach (Inbetriebnahme vsl. 12/23), Lindau-Oberreitnau (vsl. 12/23), Weißensberg (vsl. 12/23), Schlachters (vsl. 12/23), Hergensweiler (vs. 12/23), Füssen-West (vsl. 12/22), Marktoberdorf Nord (vsl. 12/23), Kaufbeuren-Neugablonz (vsl. 12/24) und Kaufbeuren-Haken (vsl. 12/24). Erstaunlich, dass von Buxheim, Memmingen Schulzentrum, Fellheim, Heimertingen und Pleß keine Inbetriebnahmedaten genannt werden.

Viele Grüße vom Vielfahrer

Antworten