einer Ausbildung zum Tf.

Solltest du mal Hilfe bei speziellen Sachen brachen, so kannst du hier um Hilfe bitten ...
Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5939
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von KBS720 » Do 10. Feb 2011, 15:30

Glückwunsch, dann drücken wir dir die Daumen fürs Vorstellungsgespräch
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

BR120Liebhaber
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 16:49

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von BR120Liebhaber » Do 10. Feb 2011, 15:48

Ich muss nach Hechingen habe aber keine Ahnung wo die Hauptverwaltung ist, kann mir einer vllt. helfen und mir sagen wo ich nach Hechingen muss?

Bahnhofstr. 21, 72379 Hechingen

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4882
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von Tf Reinhard » Do 10. Feb 2011, 16:09

Direkt neber dem Bahnhof. Der Eingang ist auf der schmalen Seite gegenüber vom Bahnhof. Der auf der Bahnsteigseite ist nur für Personal mit Schlüssel. Das Personalbüro ist im ersten Stock.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

BR120Liebhaber
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 16:49

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von BR120Liebhaber » Do 10. Feb 2011, 16:34

Ah ok, ist ja praktisch, dass es am Bahnhof liegt.

Diesellok-Tf
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 657
Registriert: Do 12. Jul 2007, 17:40
Wohnort: Weilstetten

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von Diesellok-Tf » Fr 11. Feb 2011, 11:39

Die HzL-Verwaltung befindet sich direkt am Gleis 1 am Bf Hechingen neben dem Empfangsgebäude der DB.
Das kannst Du gar nicht verfehlen.

BR120Liebhaber
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 16:49

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von BR120Liebhaber » Sa 12. Feb 2011, 11:45

Die DB hat sich jetzt auch gemleldet, die daten wurden elektronisch verfasst DB Regio AG meldet sich diese Woche wegen einem telfonischen Vorstellungsgespräch.

Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2446
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Kontaktdaten:

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von Sascha » Sa 12. Feb 2011, 13:43

BR120Liebhaber hat geschrieben:Die DB hat sich jetzt auch gemleldet, die daten wurden elektronisch verfasst DB Regio AG meldet sich diese Woche wegen einem telfonischen Vorstellungsgespräch.
Die Meldung, das die Daten erfasst wurden, bekam ich während meiner Arbeitsplatz- bzw. Ausbildungssuche auch dauernd. Positiv ist, das es zu einem telefonischen Vorstellungsgespräch kommt.

Tipp: Suche dir eine Zeit, wo es in deiner Umgebung ruhig ist, schalte Radio und sonstige "Krachmacher" aus. Damit man die Fragen auch gut am Telefon versteht, ich hatte mal ein solches Vorstellungsgespräch und mein Bewerbungscoach hat mir diese Tipps gegeben.

Gruß

Sascha

BR120Liebhaber
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 16:49

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von BR120Liebhaber » Sa 12. Feb 2011, 16:28

Danke für dein Tipp.

Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2446
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Kontaktdaten:

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von Sascha » So 13. Feb 2011, 14:53

BR120Liebhaber hat geschrieben:Danke für dein Tipp.
Bitte schön, die Situation haben wir damals durchgespielt in der Bewerberschulung, mit und ohne Geräusche im Hintergrund.

Es ist besser, wenn es still ist, weil die Anrufer oft zu zweit oder zu dritt vor dem Telefon sitzen und über eine Freisprecheinrichtung mit den Angerufenen reden. Da ist halt das Problem, das die Hintergrundgeräusche bei den Anrufenden auch übertragen werden und du dann Probleme hast, sie zu verstehen. Daher sollte bei dir sehr ruhig sein.

Du musst dich auch sehr konzentrieren, um das, was die anderen sagen, zu verstehen, gerade dann, wenn bei denen eine starke Geräuschekulisse herrscht.

Viel Glück.

Gruß

Sascha

BR120Liebhaber
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 16:49

Re: einer Ausbildung zum Tf.

Beitrag von BR120Liebhaber » Mo 14. Feb 2011, 16:39

Danke für den weiteren Tipp, aber ersteinmal sollte ich mich auf mein Vorstellungsgespräch morgen vorbereiten.

Antworten