Behinderte

Wenn Ihr mal eine Umfrage machen möchtet, dann hier rein damit!
Antworten
Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4920
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Behinderte

Beitrag von Tf Reinhard » Do 15. Mär 2007, 10:50

Hallo zusammen,

ich möchte einmal Eure Meinung hierzu wissen:

Behinderte Menschen, in diesem Falle Gehbehinderte, geniesen in unserer Gesellschaft ja einen besonderen Schutz. Durch ihren Behindertenausweis sind sie auch im Besitz eines gültigen Fahrscheines. Jetzt ist dieser Behinderte leicht angeheitert und beleidigt die anderen Fahrgäste im Zug und hört trotz Aufforderung des Tf (kein KIN im Zug) nicht auf.

Darf oder sollte man diesen Herrn des Zuges verweisen?

Ihr seit gefragt!

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

ZS&FB Saaleplatte

Re: Behinderte

Beitrag von ZS&FB Saaleplatte » Do 15. Mär 2007, 17:11

bahnkutscher sen. hat geschrieben:... Darf oder sollte man diesen Herrn des Zuges verweisen? ...
Ich würde sagen ja, ein Behindertenausweis ist KEIN Freibrief um gegen die Personenbeförderungsvorschriften zu verstoßen. Wenn man sich aber absichern will, einfach den Bahnschutz rufen und warten. Spätestens nach der Rechnung benimmt sich jeder.

Jörg,
dem sowas zum Glück noch nicht passiert ist.

Benutzeravatar
Daniel
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 45
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 20:38

Beitrag von Daniel » Do 15. Mär 2007, 19:36

Das sehe ich genauso, ich hätte den schon rausgeschmissen. Leute beleidigen ist nicht okay, egal ob behindert oder nicht.

Martin Gensch

Beitrag von Martin Gensch » Do 15. Mär 2007, 20:27

Wenn das jeder Behinderte machen würde,machen se alle demnächst sowas.Direkt am nächsten Bahnhof rausschmeißen

Antworten