Seite 1 von 1

Krauchenwieser Bahnhof wird saniert

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 14:50
von Vielfahrer
DieSchwäbische Zeitung berichtet im verlinkten Artikel, dass das imposante Bahnhofsgebäude von Krauchenwies saniert werden soll. Sehr schön wäre es zudem, wenn die zur möglichen Reaktivierung anstehenden Strecken Krauchenwies - Sigmaringen, Krauchenwies - Mengen und Krauchenwies - Meßkirch - Schwackenreute - Stockach es auch schaffen würden. Zumindest im Güterverkehr wäre es sinnvoll, beispielsweise den Holcim-Zug zwischen der HzL und Singen nicht durch das Donautal, sondern über Krauchenwies nach Singen zu fahren. Nur so könnten die beabsichtigten RE-Stundentakte Ulm - Donaueschingen komplett gefahren werden.


Viele Grüße vom Vielfahrer

Re: Krauchenwieser Bahnhof wird saniert

Verfasst: Fr 17. Mai 2019, 20:31
von KBS720
Vielfahrer hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 14:50
Nur so könnten die beabsichtigten RE-Stundentakte Ulm - Donaueschingen komplett gefahren werden.
Weil keiner einen Cent investieren möchte, sondern nur Verkehr, Verkehr, Verkehr ohne jeglichen Ausbau.

Grüße Andreas