Seite 18 von 21

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Di 21. Feb 2017, 20:31
von Karsten
*8-O* *daumenhoch* *daumenhoch*
Ich muss echt sagen, Klasse Bilder und auch die Motive sind mal richtig Klasse.

Das Bild mit dem Gedenkstein find ich richtig Geil.

Weiter so. :tut-tut:

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Di 21. Feb 2017, 22:40
von GeX008
Moinsen,

ja sind doch gut Bilder dabei.. Nur das Letzte ist mies geworden *grins*


Tut mir leid, dass ich Dich davon abgehalten habe die 218 in Donau zu bekommen..


Grüße

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Mi 22. Feb 2017, 00:19
von Tf Reinhard
Ja, da sind schon ein paar schöne Motive dabei. Vielleicht ab und zu mal etwas an Farbe rauskitzeln. Gut, die Jahreszeit gibt noch nicht viel her. Aber die Aufnahmen sind nicht mehr so unscharf, wie manche, die Du uns früher präsentiert hast, nur um sie zeigen zu wollen. Vom Standpunkt her finde ich auch das bei Oberaufen super. Was mir weniger gafällt, sind die Bilder volle Breitseite, oder (besonders beim 611er fällt es mir auf) die kleine Brennweite. Und beim letzten Bild ist wenigstens "Bewegung" drin.

Reinhard

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Mi 22. Feb 2017, 04:25
von Karl Müller
Passt schon sascha,

soweit ok, finde ich. Dem ´Wetter zum trotz hast du das beste herausgeholt. Zum Teil sehr gute Motive dabei.

Und, das "funbild" - find ich große klasse, ist mir mit Mensch 111111111 mehr Wert als eine 218 in der Landschaft!

MFG Oli

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Mi 22. Feb 2017, 11:04
von Sascha
Moinsen in die Runde *hallo1* ,
Karl Müller hat geschrieben:Zum Teil sehr gute Motive dabei. Und, das "funbild" - find ich große klasse, ist mir mit Mensch 111111111 mehr Wert als eine 218 in der Landschaft!
Naja, das Bild war ja nur ein spontanes Spaßbild, weil Jonas den Zug gefahren und dann übergeben hat und in die Pause ging. Aber solche Bilder werden auch manchen trüben Tag auf, danke Jonas.
GeX008 hat geschrieben:ja sind doch gut Bilder dabei.. Nur das Letzte ist mies geworden *grins* . Tut mir leid, dass ich Dich davon abgehalten habe die 218 in Donau zu bekommen.
Stell dein Licht nicht unter den Scheffel, wie oben geschrieben hat es mir den Tag versüßt, wenn man solche Bilder machen kann und an die 218er hab ich ja auch nicht mehr gedacht. Da hat mir das Reden mehr Spaß gemacht *daumenhoch* .
Karsten hat geschrieben:*8-O* *daumenhoch* *daumenhoch*
Ich muss echt sagen, Klasse Bilder und auch die Motive sind mal richtig Klasse. Das Bild mit dem Gedenkstein find ich richtig Geil. Weiter so. :tut-tut:
Dank dir Karsten. Bei dem Bild mit dem Gedenkstein war auch ein bissschen Platz und der Autofahrer hat auch gewartet, weil er mich gesehen hat, das ich da fotografiere. *daumenhoch* . Wie immer Übung macht den Meister, muss einfach mehr mit den Einstellungen versuchen/spielen.
Tf Reinhard hat geschrieben:Ja, da sind schon ein paar schöne Motive dabei. Vielleicht ab und zu mal etwas an Farbe rauskitzeln. Gut, die Jahreszeit gibt noch nicht viel her. Aber die Aufnahmen sind nicht mehr so unscharf, wie manche, die Du uns früher präsentiert hast, nur um sie zeigen zu wollen. Vom Standpunkt her finde ich auch das bei Oberaufen super. Was mir weniger gafällt, sind die Bilder volle Breitseite, oder (besonders beim 611er fällt es mir auf) die kleine Brennweite. Und beim letzten Bild ist wenigstens "Bewegung" drin.
Bei der 218er war kurz vorher noch Sonne im Gegenlicht und eigentlich wollte ich die 218er frontal am Wegekreuz aufnehmen, allerdings gefiel mir der Schnitt irgendwie nicht (wegen Mast und Wegekreuz, wie arrangieren). Ich muss tatsächlich auch mit der Brennweite arbeiten, aber dann versemmle ich meisten die Bilder, auch mit dem Aufhellen der Bilder in der Kameraeinstellung hab ich manchmal so meine Probleme.

Hier noch ein Bild von einem 611er an der Brigachbrücke beim Vorsignal Donaueschingen.

Bild
RE 22306 erreicht gleich die Brücke über die Brigach und strebt Aufen entgegen

Schöne Fasnacht allen.

Sascha *hallo1*

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Mi 22. Feb 2017, 12:06
von Tf Reinhard
Gut gelungen! Wenn man jetzt das Bild so betrachtet, würde der Zug noch zwischen Busch und Vorsignaltafel passen. Aber beides hätte auch ganausogut vorne und hinten drin sein können. Auch die Entscheidung, das Bild hochkannt zu machen ist gut. Das Wasser am unteren Rand passt wunderbar ins Bild. Auch beim vorletzten aus der Serie passt das Vormat prima. Anderenfalls hätte du vielleicht die Oberleitung abgeschnitten und zwar die Strecke Richtung Villingen verlängert - mit einer ganzen Reihe an Oberleitungsmasten. Die freie Sicht auf das Gleis in deine Richtung gibt dem Bild gute Tiefenwirkung.

Reinhard

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Mi 22. Feb 2017, 19:19
von ortenau-s-bahner
Hallo,

Tolle Bilder, sehen echt gut aus! *daumenhoch*
Sascha hat geschrieben:Bild
... näher und anders geschnitten auf dem Weg nach Bräunlingen
Dieser Anti-Graffiti-Lack auf den Fahrzeugen sieht immer schlimmer und unordendlicher und dreckiger aus, finde ich *bekloppt*

Gruß

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: So 19. Mär 2017, 12:43
von Sascha
Hallo *hallo2* ,

aufgrund der häufigen Staus auf der B33/B3 und A5 und meinem späten Dienstbeginns, konnte ich eine zeitlang mit dem Zug zur Abreit fahren. Dabei habe ich auch die Kamera mitgenommen, um mal Bilder rund um den Bühler Bahnhof zu machen.

Sowohl von Gleis 1, als auch auf Gleis 2 hat man einen guten Blick auf die Strecke.

Bild
Hier kommt 152 046 mit einem Güterzug in den Bühler Bahnhof eingefahren, Standort Gleis 1 Blick Richtung Achern am 08.03.2017

Morgens, kurz nach sechs hat man diesem Zug auf Gleis 1 stehen

Bild
RE 17302 mit Schublok 146 231 auf Gleis 1 nimmt die Schüler und Pendler aus der Bühler Gegend auf (09.03.2017)

Am Abend auf dem Weg zum Dienst sah ich In der Überleitstelle Ottersweier was Gelb/Rotes stehen (Blickwinkel), daher in Bühl schnell auf Gleis 2 und auf die Fuhre gewartet. Diese kam im Blockabstand zu meinem RE aus dem Kinzigtal.

Bild
203 315-7 mit Notfallwagen durcheilt gleich den Bühler BF (09.03.2017)

Leider hatte ich die falschen Einstellungen beibehalten, dadurch ist der Verstärler-RE im Himmel überbelichtet.

Bild
Der Verstärker-RE wird mit allem gefahren, was rumsteht, da können alle Wagen drin sein, aber hauptsächlich mit Wagen aus dem Rheintal. Genannt wird er RE 17524 , geschoben von 146 205 (13.03.2017)

Die Villinger Übergabe kam mir am nächsten Tag in Haslach entgegen, leider ein bisschen zu spät abgedrückt, daher mit Schatten

Bild
185 012-2 hat die Ehre, die Villinger Übergabe durch Haslach zu ziehen (15.03.2017)

In bühl kam mir die folgende Fuhre überraschend in den Rücken gefahren, daher ist das Fot ein bisschen zu dunkel.

Bild
SBB Cargo 482 010-6 mit LED-Lichtern auf Gleis 2 in Bühl BF (15.03.2017)

Der Grund, warum ich eigentlich die Kamera mitgenommen habe, ist dieser "neue" Zug bei der AVG:

Bild
S7 84953, gefahren mit ET 2010, hier zusehen der Tw 924 und eine Schwestereinheit, morgens kurz vor halb sieben in Bühl (16.03.2017)

So, das wars. Bitte seht die Bilder als Sichtungen an, da sie nicht wirklich gut/perfekt sind. Wollte aber mal was anderes zeigen.

Gruß

Sascha *hallo1*

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Mo 20. Mär 2017, 08:01
von Karsten
Moin, die 482 sollen alle umgebaut werden auf LED.

Re: Sascha's Eisenbahnbildern querbeet

Verfasst: Di 21. Mär 2017, 15:31
von BahnfreakAndy
Ach endlich wieder Bilder aus meiner Heimat,
Ich habe leider momentan kaum Zeit zu fotografieren, *:'-(*
Aber Ich werde es demnächst mal wieder versuchen,
Mal Schauen wohin es mich führt