E-Lok in Blumberg???

Hier kommen Loks und Züge rein, die in unserem Gebiet nicht täglich zu sehen sind.
Antworten
wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 745
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

E-Lok in Blumberg???

Beitrag von wolfgang65 »

Hallo zusammen,

wer gerade auf die Blumberger Webcam kuckt, wird seltsames erblicken. Leider habe ich das durch Zufall auch erst bei Dunkelheit gesehen - sieht nach einer E-Lok + Zug (beige-blau/beige-rot) aus.

Wie kommen die Fahrzeuge denn dort hin?

Grüße

Wolfgang
Lucian Berndt
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 163
Registriert: Di 4. Apr 2017, 16:53
Wohnort: 78056 VS-Schwenningen
Alter: 20
Kontaktdaten:

Re: E-Lok in Blumberg???

Beitrag von Lucian Berndt »

Ui, das sieht sehr interessant aus. Eine E10/E40 schätze ich (?). Leider sieht man das andere Ende des Zuges nicht. Sonderzüge sind ja in der aktuellen Zeit unwahrscheinlich, das hätte man ja auch eigentlich mitbekommen. Sieht so ein bischen nach Rheingold aus...
Vielleicht weiß jemand Näheres(...)

Edit: E40 / 140 also, danke!

Lg Lucian
Zuletzt geändert von Lucian Berndt am Mi 25. Nov 2020, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rangierer
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1383
Registriert: Do 18. Jun 2009, 19:44
Wohnort: RRT

Re: E-Lok in Blumberg???

Beitrag von Rangierer »

Hallo zusammen,

es handelt sich um 140 423 und 212 372 des DB Museums. Mit dabei sind auch TEE-Wagen. Der Zug war heute mehr oder weniger quer durchs Ländle unterwegs.

Näheres gibts im großen gelben Forum: https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 04,9526450

Viele Grüße,

Tobi
"Man muss die Bahn zu den Menschen bringen und nicht die Menschen zur Bahn!"
Dr.-Ing. E.h. Dieter Ludwig


HIER gibts eine stets aktuell gehaltene Übersicht zu den Fahrzeugen im bwegt Landesdesign
wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 745
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: E-Lok in Blumberg???

Beitrag von wolfgang65 »

Danke!

Die E40 aus Lützel schoss mir als erstes in den Kopf als ich das Bild sah - aber nachdem bei der BSW Gruppe im Internet keine Info zu finden war, hatte ich das wieder verworfen. Vor allem in der Zeit des teilweisen Shutdowns.....

Interessieren würde mich der Grund der Fuhre aber trotzdem.

Grüße

Wolfgang
Kinzigtalbahner
Helferlein
Helferlein
Beiträge: 1206
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 16:29
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: E-Lok in Blumberg???

Beitrag von Kinzigtalbahner »

Hallo zusammen,

in Blumberg werden wohl die 3 vierachsigen Umbauwagen des DB Museums abgeholt, die von der Sauschwänzlebahn leihweise eingesetzt wurden, so lange sie noch Fristen hatten.
Die Wagen standen die letzten Jahre über in Blumberg abgestellt.

Viele Grüße,
Moritz
Antworten