Planungsdetail zum Ausbau Tü-Ebingen:

Dinge zum Thema "Die Bahn" - mit Auswirkungen für unsere Region - bitte hier Posten.
Antworten
Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1854
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Planungsdetail zum Ausbau Tü-Ebingen:

Beitrag von Karl Müller »

sind hier zu lesen:

https://service.zollernalbkreis.de/bi/g ... 78&type=do

Unfangreich und interesant was da alles gebaut werden soll!

Gruß Oli
Vielfahrer
Örtlicher Betriebsleiter
Örtlicher Betriebsleiter
Beiträge: 4487
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: Planungsdetail zum Ausbau Tü-Ebingen:

Beitrag von Vielfahrer »

Hallo,

in der Tat, das wird eine sehr anspruchsvolle Arbeit, die DB-Netz da vor hat. Ich hatten gestern das Glück, den zukünftig dort planenden Ingenieur zu sprechen. Er ist bislang für die Hochrheinstrecke und die Bodenseegürtelbahn tätig gewesen und hat dort eine vorzügliche Arbeit abgeliefert, d.h. in erster Linie war das alles transparent, was z.B. die hohen Kostensteigerungen betrifft. Die Chemie zwischen DB-Netz und den für die Finanzierung notwendigen Akteuren auf der kommunalen Seite stimmte einfach. Ich denke, mit Ronald Heil hat das Projekt RegionalStadtBahn Neckar-Alb auf der Strecke Tübingen - Albstadt - Sigmaringen einen hervorragenden Planer auf DB-Seite gewonnen. Für die Zollernbahn, die seit Menschengedenken zu den unpünktlichen Strecken im Ländle als Folge zu knapper Infrastruktur bei erfreulich guter Nachfrage zählt, ein Glücksfall!

Viele Grüße vom Vielfahrer
Antworten