Militärzug auf der Zollernbahn

Hier kommen Loks und Züge rein, die in unserem Gebiet nicht täglich zu sehen sind.
Antworten
Gravitaewi
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 11
Registriert: Di 12. Jun 2018, 21:32
Wohnort: Rottenburg/N.

Militärzug auf der Zollernbahn

Beitrag von Gravitaewi » Do 8. Nov 2018, 20:33

Letzten Samstag stand ein Militärzug der Bundeswehr im HbF Tübingen gespannt mit einer Gravita der HzL. Vermutlich Fahrt nach Storzingen zum entladen der Fahrzeuge. Photographen waren auch vor Ort und da habe ich mal die Frage an die Insider im Bahnkutscherforum, woher haben diese Photographen immer die Infos so dass diese vor informiert sind??

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1624
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Militärzug auf der Zollernbahn

Beitrag von Karl Müller » Do 8. Nov 2018, 22:20

Na, ganz einfach -

diese Fotografen kennen jemanden der diese Infos hat. Zum Bsp einen FDL, einen Tf oder sonst wenn, und, dieser jemand sagt es einem, ode, schickt die Fplo diesem Mensch.

Dieser verteilt sie dann an seine speziellen Freunde. Denn, solche Fplo`s sind IMMER IMMER streng geheim und NEVER EVER für dritte.


Deswegen stehen da immer( oft) Fotografen.

Olles klor?

Jetzt nicht neidisch werden - auch wir - Generation über 50 - mußten damals warten warten und noch länger warten. Und, es kam nichts.

Und, Heute, im digitalen Zeitalter? Ist die Ausbeute größer!?

Ich freue mich einfach auf das was vor die Linse fährt!

Ach, ja, - wenn du Glück hast erwischst du einen netten FDL der dir sagt wann so ein Zug fährt!

Oli

Gravitaewi
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 11
Registriert: Di 12. Jun 2018, 21:32
Wohnort: Rottenburg/N.

Re: Militärzug auf der Zollernbahn

Beitrag von Gravitaewi » Fr 9. Nov 2018, 00:14

Hallo Oli!

DANKE für Deine Nachricht, so ähnlich habe ich mir das gedacht. Neidisch, na, das bin ich überhaupt nicht, bin eh nur "Zugucker". Mir gefällt halt der "heimische" Zugbetrieb, HzL, Güterzüge etc. und wenn da halt mal was unterwegs ist.... Nochmals Danke für Deine Info. evtl.sieht man ja heute den Holcimzug der aber ja auch oft zu allen div. Zeiten/(Tagen fährt.
mfG aus Rottenburg

Erwin

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1624
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Militärzug auf der Zollernbahn

Beitrag von Karl Müller » Fr 9. Nov 2018, 07:44

Hallo nach Rottenburg,

die Militärzüge nach Storzingen fahren scheinbar ds öfteren dieser Tage, das kann mit den Manövern zusammenhängen, oder, damit das scheinbar Militärfahrzeuge aller Art in Stetten a.k. A...* Ihren TÜV bekommen.
Dazu ab und zu der HOLCIM, mit viel viel Glück eine ÜG der HZL, na, da ist schon was geboten.
Ich jedenfalls bin es leid stundenlang auf irgendeinen Güterzug zu warten der dann nicht kommt, in der Zeit kann man viel anderes erleben!
Und, gerade auf der Neckartalbahn gibt es ja zur Zeit gute Abwechslung - Aushubzug, WEG-Linte, 612, 650. Für diese Strecke eine angenehme Fotoausbeute.
Und, in Tübingen wird es ja auch bald veränderungen geben, die Lokbespannten Personenzüge gehören in absehbarer Zeit der Vergangenheit an!
MFG Oli

Bahner
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 17
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 13:42
Wohnort: Bad Dürrheim

Re: Militärzug auf der Zollernbahn

Beitrag von Bahner » Fr 9. Nov 2018, 09:26

Gut, dass wir unseren Andreas alias KBS720 haben *applaus*

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5907
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Militärzug auf der Zollernbahn

Beitrag von KBS720 » Fr 9. Nov 2018, 12:49

Hallo,
Karl Müller hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 22:20
Na, ganz einfach -

diese Fotografen kennen jemanden der diese Infos hat. Zum Bsp einen FDL, einen Tf oder sonst wenn, und, dieser jemand sagt es einem, ode, schickt die Fplo diesem Mensch.
Dieser verteilt sie dann an seine speziellen Freunde. Denn, solche Fplo`s sind IMMER IMMER streng geheim und NEVER EVER für dritte.
Klingt jetzt blöd, aber wer an der Quelle sitzt und das leichtfertig öffentlich jedem zu kommen lässt, hat entweder schon Plan B parat oder ist kurz vor der Rente *verwirrt2*
Karl Müller hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 22:20
Jetzt nicht neidisch werden - auch wir - Generation über 50 - mußten damals warten warten und noch länger warten. Und, es kam nichts.
Wobei früher immerhin der Vorlauf wohl deutlich größer war, heute kommt der Fahrplan manchmal erst wenn der Zug schon in den Startlöchern steht
Karl Müller hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 22:20
Und, Heute, im digitalen Zeitalter? Ist die Ausbeute größer!?
Kann ich nicht abschließend beurteilen, hab 2005 mit null Infos angefangen. Das wollte ich auch nicht mehr, aber wenns läuft dann läufts.
Bahner hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 09:26
Gut, dass wir unseren Andreas alias KBS720 haben *applaus*
Ähm ja *psst* Ich werde aber sicherlich keine Y-Tours raushauen *halt*

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Antworten