Luftbild ...

Hier könnt Ihr Eure Bilder präsentieren. Darf auch mal vom Thema Eisenbahn abkommen.
Antworten
Benutzeravatar
Friederich
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1204
Registriert: So 4. Mai 2008, 21:06
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Luftbild ...

Beitrag von Friederich » Do 31. Mai 2018, 21:32

Servus zusammen,

hier habe ich mal ein bisschen ein ungewöhnliches Bild vom RE 17658 (Rottweil-Stuttgart) auf der Neckarbrücke vor dem Bernburg-Tunnel an der Gäubahn. Aufgenommen am 31. Mai 2018.

Bild
Für den Optimisten ist das Glas halb voll, für den Pessimisten halb leer.

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1632
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Luftbild ...

Beitrag von Karl Müller » Do 31. Mai 2018, 21:36

Schön,
War er auf/im AufzugstestTurm?
Oli

Heinz aus Rottweil
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 497
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Luftbild ...

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Do 31. Mai 2018, 21:48

Hallo,

ich denke da er keine Flügel besitzt und wahrscheinlich auch keine Drohne, muss er auf dem Turm gewesen sein. Ich hoffe er hatte eine gute Aussicht.

Ein schönes Wochenende
Gruß von Heinz
*daumenhoch*

Benutzeravatar
Friederich
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1204
Registriert: So 4. Mai 2008, 21:06
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Luftbild ...

Beitrag von Friederich » Do 31. Mai 2018, 21:54

Ja, er war auf dem Testturm mit guter Aussicht.

Grüßle
Friederich
Für den Optimisten ist das Glas halb voll, für den Pessimisten halb leer.

Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3744
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: Luftbild ...

Beitrag von Vielfahrer » Fr 1. Jun 2018, 21:52

Hallo Friederich,

Deine Luftaufnahme hat uns heute bei einer Besprechung in Zürich zum Ringzug gut weiter geholfen, weil sich nicht mehr viele an den Abzweig zur Rhodiaceta entsinnen können, der vor ca. 20 Jahren abgebaut wurde. Vom linken Bildrand aus gab es ein Anschlussgleis zur Pulverfabrik. Wenn man mit dem Ringzug auf dem Gäubahngleis ein Stück weit nach Norden fährt, so würde es sich anbieten anstelle in Talhausen-Herrenzimmern ins Neckartal zu fahren und z.B. dort wieder zu wenden. Im Gegensatz zu früher gibt es dort inzwischen viele Firmen, die sich angesiedelt haben, auch eine Außenstelle der Hochschule Furtwangen/Schwenningen.

Viele Grüße vom Vielfahrer

Antworten