... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Solltest du mal Hilfe bei speziellen Sachen brachen, so kannst du hier um Hilfe bitten ...
Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2423
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Kontaktdaten:

... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von Sascha » Do 26. Jun 2014, 14:25

Hallo,

auf meinem Android-Smartphone habe ich den DB Navigator installiert. Als ich auf dem Southside-Sonderzug gewartet habe, wollte ich mich informieren, was so als nächstes (pünktlich oder unpünktlich) kommt, da sah ich folgende Info:

Bild
IRE 5319 von Karlsruhe (als IRE 4709) nach Konstanz (ab Offenburg als IRE 5319), Abfahrt 12:18 Uhr in Hausach auf Gleis 3, einmal mit +0 und einmal mit +1.

Wie kann das sein? Ist mir auch mal in der Online-Fahrplanauskunft bei der Bahn aufgefallen. Es kommt gerne bei Zügen, die von/ab Offenburg andere Zugnummern haben, aber unterschiedliche Verspätungsgründe???

Danke für die Hilfe.

Andere Frage: Welche Apps benützt Ihr bei Fahrplanauskünfte?

Ich habe Auf dem Handy DB-Navigator und auf dem Tablet neben dem DB-Navigator noch Öffi und als Shortcut "m.bahn.de".

Gruß

Sascha :hallo/ade:

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5907
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von KBS720 » Do 26. Jun 2014, 21:09

Sascha hat geschrieben:Wie kann das sein? Ist mir auch mal in der Online-Fahrplanauskunft bei der Bahn aufgefallen. Es kommt gerne bei Zügen, die von/ab Offenburg andere Zugnummern haben, aber unterschiedliche Verspätungsgründe???:
Hallo,

das ist bei allen diesen "Dreckszügen" welche unbedingt aber Offenburg ne andere Nummern brauchen (Soll mir einer erklären was das bringt).

Fakt ist im RIS ist einmal 5319 (RO-RKO) und einmal 5319 (RK-RKO) drin, weil das wohl falsch programmiert ist. Der mit +1 ist der 4709 der fährt, der mit +0 der ab Offenburg. Die anderen Verspätungsgründe hängen damit zusammen das beim bereits fahrenden im LeiBit eine Verspätung begründet wurde und fürs RIS angepasst wurde. Beim erst ab RO startenden steht dann meist Verspätung aus vorheriger Fahrt sprich 4709.

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Rangierer
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1336
Registriert: Do 18. Jun 2009, 19:44
Wohnort: RRT

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von Rangierer » Do 26. Jun 2014, 21:12

Sascha hat geschrieben:
Andere Frage: Welche Apps benützt Ihr bei Fahrplanauskünfte?
Ich habe Auf dem Handy DB-Navigator und auf dem Tablet neben dem DB-Navigator noch Öffi und als Shortcut "m.bahn.de".
Auf dem Handy und auf dem Tablet habe ich auch den DB Navigator, aber irgendwie benutze ich doch lieber das Kursbuch :pfeifen:

LG
"Man muss die Bahn zu den Menschen bringen und nicht die Menschen zur Bahn!"
Dr.-Ing. E.h. Dieter Ludwig


HIER gibts eine stets aktuell gehaltene Übersicht zu den Fahrzeugen im bwegt Landesdesign

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4855
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von Tf Reinhard » Do 26. Jun 2014, 21:39

[ot]Vielleicht ein mal Zuganfang, das andere mal Zugende. Der braucht halt ein paar Sekunken bis er mit voller länge am Signal vorbei ist. Oh man, was schreibt der heute wieder für einen Stuss.[/ot]

Reinhard
Gönne Dir heute was Gute, wer weiß ob Du morgen noch die Möglichkeit dazu hast.

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 719
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von wolfgang65 » Fr 27. Jun 2014, 10:58

KBS720 hat geschrieben:
Sascha hat geschrieben:Wie kann das sein? Ist mir auch mal in der Online-Fahrplanauskunft bei der Bahn aufgefallen. Es kommt gerne bei Zügen, die von/ab Offenburg andere Zugnummern haben, aber unterschiedliche Verspätungsgründe???:
Hallo,

das ist bei allen diesen "Dreckszügen" welche unbedingt aber Offenburg ne andere Nummern brauchen (Soll mir einer erklären was das bringt).

Fakt ist im RIS ist einmal 5319 (RO-RKO) und einmal 5319 (RK-RKO) drin, weil das wohl falsch programmiert ist. Der mit +1 ist der 4709 der fährt, der mit +0 der ab Offenburg. Die anderen Verspätungsgründe hängen damit zusammen das beim bereits fahrenden im LeiBit eine Verspätung begründet wurde und fürs RIS angepasst wurde. Beim erst ab RO startenden steht dann meist Verspätung aus vorheriger Fahrt sprich 4709.

Grüße Andreas
Wie funktioniert die Eingabe der Verspätung überhaupt - war gestern mit dem RE4713 unterwegs nach Konstanz. Für Villingen war der mit +4 angekündigt, war aber völlig pünktlich. RIS aus dem Zug aufgerufen (nach Abfahrt in Villingen) sagte dann +3 (obwohl absolut pünktlich). Für Donaueschingen stand dann +0.

Verlassen sollte man sich auf die Daten eher nicht - sonst ist man evtl. zu spät am Zug - Meine Frage - Wie kommt das?

Grüße

Wolfgang

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 719
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von wolfgang65 » Fr 27. Jun 2014, 11:03

Rangierer hat geschrieben:
Sascha hat geschrieben:
Andere Frage: Welche Apps benützt Ihr bei Fahrplanauskünfte?
Ich habe Auf dem Handy DB-Navigator und auf dem Tablet neben dem DB-Navigator noch Öffi und als Shortcut "m.bahn.de".
Auf dem Handy und auf dem Tablet habe ich auch den DB Navigator, aber irgendwie benutze ich doch lieber das Kursbuch :pfeifen:

LG
Was willst Du damit sagen - Dass Du gerne mit Zügen fahren würdest, die an dem Tage vielleicht ausfallen oder stark verspätet sind?? Oder Du den Anschluß wegen Busersatzverkehr verpasst, weil der ein Jahr vorher nicht geplant war...
Papier ist geduldig und hat doch bei der Bahn von heute wenig mit der Realität zu tun. Also warum nicht das wirklich sinnvolle Angebot nutzen?

Die App benütze ich auch nie - das Online Angebot auf m.bahn.de ist ja von den Daten her gleich und mir persönlich lieber.

Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Rangierer
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1336
Registriert: Do 18. Jun 2009, 19:44
Wohnort: RRT

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von Rangierer » Fr 27. Jun 2014, 14:03

Das ist ja klar, wenn ich irgendwo unterwegs bin nutze ich ja logischerweise auch die App.
Aber wenn ich jetzt z. B. zu Hause ne Reise vorbereite nutze ich lieber das Nachschlagewerk...

Der grösste Vorteil für mich beim Kursbuch ist einfach der, dass man nach vielen Jahren noch nachschauen kann, wo wann was verkehrte, z. B. wenn man nach einigen Jahren den Bildern Zugnummern zuordnen will oder ähnliches....
"Man muss die Bahn zu den Menschen bringen und nicht die Menschen zur Bahn!"
Dr.-Ing. E.h. Dieter Ludwig


HIER gibts eine stets aktuell gehaltene Übersicht zu den Fahrzeugen im bwegt Landesdesign

Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2423
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Kontaktdaten:

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von Sascha » Fr 27. Jun 2014, 14:17

KBS720 hat geschrieben:
Sascha hat geschrieben:Wie kann das sein? Ist mir auch mal in der Online-Fahrplanauskunft bei der Bahn aufgefallen. Es kommt gerne bei Zügen, die von/ab Offenburg andere Zugnummern haben, aber unterschiedliche Verspätungsgründe???:
Fakt ist im RIS ist einmal 5319 (RO-RKO) und einmal 5319 (RK-RKO) drin, weil das wohl falsch programmiert ist. Der mit +1 ist der 4709 der fährt, der mit +0 der ab Offenburg. Die anderen Verspätungsgründe hängen damit zusammen das beim bereits fahrenden im LeiBit eine Verspätung begründet wurde und fürs RIS angepasst wurde. Beim erst ab RO startenden steht dann meist Verspätung aus vorheriger Fahrt sprich 4709.

Hallo Andreas,

danke für die Antwort. Die REs/IREs haben ja in Offenburg zwischen 2 und 3 min Aufenthalt, so kann die Minute verschwinden.
Rangierer hat geschrieben:Das ist ja klar, wenn ich irgendwo unterwegs bin nutze ich ja logischerweise auch die App.
Aber wenn ich jetzt z. B. zu Hause ne Reise vorbereite nutze ich lieber das Nachschlagewerk...

Der grösste Vorteil für mich beim Kursbuch ist einfach der, dass man nach vielen Jahren noch nachschauen kann, wo wann was verkehrte, z. B. wenn man nach einigen Jahren den Bildern Zugnummern zuordnen will oder ähnliches....
Wenn ich meine Touren plane, nehme ich auch die Hafas oder die DB-Homepage als Referenz. Auf den Fahrten nehme ich immer noch die kleinen Faltfahrpläne mit (falls ich sie habe) oder besorge sie mir auf der Fahrt. Papier braucht kein Strom :pfeifen: . Wenn du aber an bestimmten und bekannten Fotostellen (wo man öfters steht) und ein Zug nicht kommt, ist die App schon praktisch, dann kannst du überprüfen, ob er Verspätung hat, usw.

Gruß und schönes Wochenende

Sascha :hallo/ade:

Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3712
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von Vielfahrer » Fr 27. Jun 2014, 14:21

Und noch günstiger ist es, wenn man den Fahrplan im Kopf hat (nicht jede Minute, sondern die Knoten und Kanten-Zeiten). Dann kann man ohne irgendwelche Fahrpläne sozusagen durchs Netz surfen. Im Laufe der Zeit bekommt man dann auch ein Gefühl dafür, wann abends die Betriebsruhe beginnt.

Wenn nun mit dem Zielkonzept 2025 im Ländle alle Strecken an 365 Tagen im Jahr bis 24 Uhr bedient werden, so entfällt auch diese Einschränkung. Es kommen also "rosige" Zeiten auf uns zu.

Viele Grüße vom Vielfahrer

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 719
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: ... DB Navigator und Online-Fahrplanauskunft

Beitrag von wolfgang65 » Fr 27. Jun 2014, 17:30

Takt - Lach - Als ich gestern Abend von Konstanz nach Villingen gefahren bin, hätte der mir eher wenig geholfen. Also zumindest ab 18 Uhr hat das mit Takt wenig zu tun.....

Grüße

Wolfgang


18:38
1:10 RE

19:22
2:24 SBB, IC, HZL

20:38
1:11 RE

21:59
1:29 RE

P.S.: Abfahrtzeit für gestern + Reisezeit hinzugefügt - Zumindest für Donnerstag nicht wirklich ein Takt

Antworten