2. Kongress Ländlicher Raum in Donaueschingen

Sonstiges, worüber man sich das "Maul" zerreisen kann.
Antworten
Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3697
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

2. Kongress Ländlicher Raum in Donaueschingen

Beitrag von Vielfahrer » Di 11. Sep 2018, 07:11

Hallo,

am Donnerstag der kommenden Woche, den 20. September 2018, findet in den Donauhallen in Donaueschingen der "2. Kongress Ländlicher Raum - Wirtschaft, Partner, Kommune" statt, der von der IHK Villingen-Schwenningen organisiert und in Partnerschaft mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbaucherschutz sowie dem Gemeindetag Baden-Württemberg durchgeführt wird. Regional genial - der Ländliche Raum ist weiter auf dem Weg zur Smarten Region Deutschlands, so informiert die IHK über das Motto der Tagung, die Akteure aus Wirtschaft und Kommunen zusammenbringen soll. Vorgestellt werden Modellprojekte, die heute oder bald Anwendung finden.

Für das Land wird Minister Peter Hauck, für die IHK deren Präsidentin Birgit Hackenjos-Boyd und für den Gemeindetag Baden-Württemberg deren Präsident Roger Kehle sprechen. Unter dem Thema "Smarte Verschwörung. Standortentwicklung 4.0" referiert der Ulmer Oberbürgermeister Gunther Czisch.

Am Nachmittag organisiert die IHK Villingen-Schwenningen eine Session zum "Mobilitätsmanagement für Pendler - Modelle. Akteure. Perspektiven." Auf der Agenda stehen:
    N.N., Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg: ÖPNV-Ausbaustrategie und Erschließung der letzten Meile
      René Waßmer, Verkehrsclub Deutschland e.V.: Wohnen leitet Mobilität
        Michael Schramek, EcoLibro GmbH: Neue Mobilitätskonzepte für Pendler

        Weitere Arbeitskreise befassen sich mit Industrie und Tourismus sowie Kooperativer Gewerbeflächenentwicklung - Unternehmen und Kommunen Hand in Hand.

        Wer teilnehmen möchte, kann sich bis Freitag, 14. September 2018, bei der IHK Villingen-Schwenningen online unter www.ihk-sbh.de/Ir anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 60.-€.

        Viele Grüße vom Vielfahrer

        Antworten